Gebärdensprache
AWO Mehrgenerationenhaus Güstrow
Mehrgenerationenhäuser

Das Mehrgenerationenhaus der AWO Soziale Dienste gGmbH, Güstrow ist ein Ort der Begegnung, Beratung, Bildung und Begleitung von Familien und Menschen jeden Alters. In diesem Haus wird das Miteinander und Füreinander gelebt, wenn es um Familie und ein selbstbestimmtes Leben bis ins hohe Alter geht. Dabei leben und arbeiten auch wir in einem Mit- und Füreinander der Bereiche und bieten Euch ohne lange und komplizierte Wege ein Rundumpaket an.


AWO - Familien-, Freizeit- und Lernberatungszentrum / Mehrgenerationenhaus Güstrow
Platz der Freundschaft 3
18237 Güstrow
Mo. - Fr.: 08.30 – 17.00 Uhr, gemäß Veranstaltungszeiten (bis 22.00 Uhr) oder individuelle Vereinbarung
Frau Dr. I. Balla, Frau P. Biemann
03843 842400
Webseite
fflz@awogue.de
Unsere Angebote

In unserem lebendigen Haus lassen sich viele verschiedene Angebote finden, die Körper, Geist und Seele Gutes tun. Dabei reichen unsere Angebote vom Frauensport, dem Seniorentreff, der Allgemeinen Sozialen Beratung (ASB), über die generationenübergreifende Freizeitgestaltung wie dem Nähkurs, dem Zeichenzirkel und dem Komm(unikations-)café bis hin zum offenen Treff des Senioren- und Rommé-Nachmittags, wo miteinander gespielt, erzählt und der Kopf beim Gedächtnistraining angestrengt wird.
Darüber hinaus ist das Mehrgenerationenhaus Anlaufstelle für die Förderung und Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements, der Integration von Menschen mit Migrations- und Fluchtgeschichte, eine Kontaktstelle für die Förderung der Lese-, Schreib- und Rechenkompetenz sowie der Knotenpunkt des offenen Treffs für Kinder und Jugendliche im Alter von 6-27 Jahren im AWO-Jugendclub „YellowFunBox“.
Im Rahmen dieser Angebotspalette begleiten, beraten und unterstützen wir Menschen im Alter von 0-99 Jahren. Das Mehrgenerationenhaus ist über die 15 Jahre seines Daseins zum Mittelpunkt des sozialen Mit- und Füreinanders in Güstrow geworden und entwickelt sich stetig fort. Wir sind offen für neue Ideen und Eigeninitiativen von Besuchern und Menschen der Region. Auch Gruppen können sich unter unserem Dach treffen und ihr Domizil finden.
Haben Sie ein interessantes Hobby, ein Thema, das Sie bewegt oder einfach Lust, etwas mit anderen zu teilen, dann kommen Sie gerne zu uns. Hier begegnen sich Menschen!

Angebote

Eltern-Kind-Bildung:

  • Wassergewöhnungskurse für Eltern und Babys
  • Entwicklungsanregungen (z.B. Fabel®) für Eltern mit Kindern 0-1/ 1-5 Jahren
  • Elternkurse: Starke Eltern-starke Kinder, Kinder in der Pubertät - Eltern in der Krise, FuN®-Familie, SAFE®  
  • Elternberatung/Begleitung (mit Zertifikat BAG) zu den Bildungsverläufen von Kindern
  • Eltern-Kind-Turnen
  • Tanz für Eltern und Kleinkinder
  • Linedance in Familie
  • Eltern-Kindkreativwerkstatt
  • Babymassage/ Trageberatung
  • Kurs zur Lebenswegplanung und Vorbereitung auf Elternschaft für Jugendliche "Fit für Familie"
  • Stillberatung
  • Kurse zu Ernährung und gesunder Lebensweise " Erster Brei selbst gemacht"
  • Elterngespräche

Gesundheitsbildung:

  • Entspannungs- und Stressbewältigungskurse: Hatha-Yoga, autogenes Training
  • Präventionskurse: Rückengymnastik, Pilates, Schmerzprophylaxe, Bauch-Beine-Po, gesunde Ernährung, Zumba, Schulter und Nacken
  • Allgemeine Trainingskurse: Step-Aerobic, Aktiv bleiben-gesund sein/ Frauen- und Seniorensport, Schmerzprophylaxe, Gedächtnistraining 

Allgemeine und politische Bildung:

  • Allgemeine Themen
  • Literaturkreis
  • Sprachkurse
  • Multiplikatorenschulungen
  • PC Kurse

Anlaufstelle für: Selbsthilfegruppen, Interessengruppen (Ölmaler, Zeichenzirkel, Patchworkgruppe, Linedance, Philatelisten, Amateurfunker), Seniorentreffs mit vielfältigen Angeboten, mehrgenerative Angebote

Beratung: Ehe-, Familien- und Lebensberatung (anerkannte Beratungsstelle gemäß § 203 StGB), Erziehungsberatung(KJHG § 16/27/28), Allgemeine Sozialberatung, Vermittlung von Eltern-Kind-Kuren, Supervision und Fachberatung

Freizeittreff für Kinder und Jugendliche: "Yellow Fun Box"  mit täglichen Angeboten, Interessengemeinschaften und Ferienprogrammen

Schülerhilfe (Hilfe und Unterstützung bei Schwierigkeiten in der Schule): Förderung von Kindern mit LRS, Konzentrationskurse, Lernmethodentraining und Stressbewältigung vor Prüfungen, Sprach- und Konversationskurse für Erwachsene

Wer ist mein*e Ansprechpartner*in?
Weiterführende Informationen finden Sie bei diesen zuständigen Behörden und Ämtern. 
Wo kann ich mich zur Familienleistung AWO Mehrgenerationenhaus Güstrow beraten lassen?
Folgende Anlaufstellen bieten (kostenfreie) Beratungen an: Welchen Anspruch habe ich? Wie sind Anträge und Formulare auszufüllen?
Weitere Mehrgenerationenhäuser im
Familieninfo im Abo – mit unserem Newsletter 
immer auf dem neuesten Stand bleiben.


linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram