Gebärdensprache
Willkommen in MV
Sie sind neu in unserem Land oder überlegen, in MV zu leben und zu arbeiten? Sie kommen aus einer anderen Region Deutschlands oder aus dem Ausland? Die Welcome Center des Landes unterstützen Sie kostenfrei in vielfacher Form beim Ankommen in MV. Das Willkommensportal MV gibt vor allen den neu zugewanderten Menschen aus anderen Ländern eine erste Orientierungshilfe an die Hand .
Artikel zu Schwerpunktthemen
Wichtige Informationen und weiterführende Links zur Lebenslage haben wir auf unseren Themenseiten (von A bis Z) für Sie aufbereitet.
Familienleistungen
Familienleistungen zur Lebenslage finde Sie hier auf einen Blick. Dazu gehören sowohl finanzielle Leistungen, als auch verschiedene Dienstleistungen der Behörden und Ämter.
Kinderbetreuung (Beitragsfrei)
In MV besuchen rund 97 Prozent der Kinder zwischen drei Jahren und dem Schuleintritt eine Kita. Auch in der Krippe liegt die Betreuungsquote sehr hoch. Seit dem 1. Januar 2020...
Bildung & Teilhabe
Kinder aus Familien, die Sozialgeld oder ggf. Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe, den Kinderzuschlag oder Wohngeld erhalten, profitieren vom Bildungs- und Teilhabepaket und können die Leistungen in Anspruch nehmen.
Sozial- pädagogischer Dienst
Der Sozialpädagogische Dienst (ASD) ist für verschiedenste Aufgaben des Jugendamtes zuständig. Er verfolgt das Ziel, junge Menschen zu fördern und ihren Schutz vor Gefahren zu sichern.
Treffpunkte und Angebote
In MV gibt es viele Anlaufstellen und Treffpunkte für Familien. Die Angebote und Kurse sind häufig kostenfrei oder es wird nur ein kleiner Unkostenbeitrag erhoben. Neben den Angeboten der Treffpunkte haben die Mitarbeiter*innen in den Einrichtungen immer auch ein offenes Ohr für Ihre Fragen und Sorgen.
Familienzentren und Familien- bildungsstätten
Die Familienzentren und Familienbildungsstätten sind Kontakt- und Informationsstellen sowie Ausgangspunkte für gemeinsame Eltern- und Familiengruppen. Neuankömmlinge in MV können hier Kontakte zu anderen Familien knüpfen.
Mehrgeneration -enhäuser
"Neuankömmlinge" in der Stadt / Region erhalten in den Mehrgenerationenhäusern Informationen über die Infrastruktur der Stadt / Region und können in den angebotenen Kursen Kontakte zu anderen Familien herstellen.
Lokale Bündnisse
In einem Lokalen Bündnis engagieren sich verschiedenste Akteure für mehr Familienfreundlichkeit vor Ort. Die Bündnisse wollen u.a. die gesellschaftliche Integration der Familien mit Migrationshintergrund unterstützen und legen dabei ein Hauptaugenmerk auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Beratungsstellen vor Ort
Es kann viele Gründe geben, sich beraten zu lassen und so Hilfe aufzusuchen. MV bietet dafür ein sehr großes Angebot an kostenfreien Beratungsstellen – vor Ort, telefonisch, online und bei Bedarf in vielen Fällen auch anonym. Neben direkt Betroffenen können auch Angehörige die Beratungsstellen aufsuchen.
Jugend- migrations- dienste
Die Angebote der Jugendmigrationsdienste (JMD) richten sich an Migrantinnen und Migranten im Alter zwischen 12 und 27 Jahren. Die JMD beraten in Fragen zur Sprachförderung, Schule, Ausbildung, Studium, Beruf, Wohnung, Behörden, Aufenthalt, Gesundheit und Familie.
Migrations-beratung
Die Beratung für Erwachsene begleitet gezielt den Integrationsprozess. Sie erhalten Unterstützung in allen Belangen ihres Alltags, u.a. bei Fragen zu Sprachkursen, zur Aufnahme in der Kita / Schule, zur Eingliederung im sozialen Umfeld oder bei persönlichen Problemen.
Welcome Center
Mit den Welcome Centern ist im ganzen Land ein leistungsfähiges Netzwerk der Willkommenskultur entstanden, das allen Neubürger*innen, wie Zuzügler*innen und Rückkehrer*innen mit regionalem Wissen, praktischen Alltagshilfen und Insidertipps für das Leben in der Region Unterstützung bietet.
zum Seitenanfang
Familieninfo im Abo – mit unserem Newsletter 
immer auf dem neuesten Stand bleiben.


linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram