Gebärdensprache
Familienzentrum Mirow

Das Familienzentrum Mirow e. V., im Oktober 1992 zum Erhalt des Kindergartens „Am Weinberg“ gegründet, hat sich im Verlauf der Jahre zu einem multifunktionalen Familienzentrum entwickelt, das vier Lebensalter unter einem Dach vereint.


Familienzentrum Mirow e.V.
Peetscher Weg 1b
17252 Mirow
Kita: Mo - Fr 06.00 – 17.00 Uhr Jugendclub: Mo - Fr 12.00 - 20.00 Uhr Seniorentreff: Mo - Do 13.00 - 17.00 Uhr
Frau Gundlach, Frau Futterlieb
039833 20469
fmz-mirow@gmx.de
Unsere Angebote

Unser Grundanliegen ist, die Potentiale der Bevölkerung in der Region des Amtes Mecklenburgische Kleinseenplatte zu stärken und die Menschen zu ermutigen, Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Alle gesellschaftlichen Veränderungen, wie unterschiedliche Familienstrukturen, ungesicherte Erwerbsverhältnisse, Globalisierung, Umgang mit Medien, etc. müssen von den Menschen, die hier leben, bewältigt werden. Dabei wollen wir sie unterstützen, gemeinsame Wege und Möglichkeiten für eine „Bildungs- und Erziehungspartnerschaft“ finden.

Das Familienzentrum hat sich zu einem zentralen Anlaufpunkt entwickelt, in dem Kinder, Eltern, Jugendliche und Senioren soziale Netze ausbauen und Unterstützung erfahren können. Hier finden Generationen den Raum, sich zu verwirklichen, Ideen umzusetzen, mit Gleichgesinnten zusammen zu sein, sich wieder selbstverständlich zu begegnen, sich gegenseitig zu unterstützen und ein selbstbestimmtes Leben führen.

Angebote
  • Integrative Kindertagesstätte mit 145 Betreuungsplätzen für Kinder im Alter von 0 – 11 Jahren
  • Offene Jugend- und Jugendsozialarbeit gefördert durch den Landkreis MSE und den ESF
  • Offener Seniorentreff
  • Beratungs- und  Bildungsangebote für Eltern wie z. B. Eltern – Kind - Treff, Elternfrühstück und Elterncafe`
  • Beratungs-, Bildungs- und Freizeitangebote für Interessierte
  • Hauseigene Küche mit öffentlicher Mittagsversorgung
  • Töpfergruppen
  • Gitarrenunterricht
  • Schlagzeugunterricht
  • Bandprojekt
  • Sportgruppen, z.B. Reha-Sport
  • Tanzgruppen, Z.B. Linedance, Zumba
  • Raumvermietung für öffentliche Veranstaltungen und Familienfeiern
  • Generationsübergreifenden Angebote
  • Bücherleihe
  • Bundesfreiwilligendienst
  •  Musik alische Früherziehung
  • u.v.m.
Wer ist mein*e Ansprechpartner*in?
Weiterführende Informationen finden Sie bei diesen zuständigen Behörden und Ämtern. 
Wo kann ich mich zur Familienleistung Familienzentrum Mirow beraten lassen?
Folgende Anlaufstellen bieten (kostenfreie) Beratungen an: Welchen Anspruch habe ich? Wie sind Anträge und Formulare auszufüllen?
Weitere Familienzentren & Familienbildung in MV
Weitere Familienzentren & Familienbildung im


Familieninfo im Abo – mit unserem Newsletter 
immer auf dem neuesten Stand bleiben.
Logo des Instituts für Sozialforschung und Weiterbildung
Unsere Partner*innen
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram