Gebärdensprache
Evangelische Familienbildung Güstrow

Leben mit Kindern Ein Kind als einmaliges Geschöpf begreifen – Eltern begegnen sich und tauschen Erfahrungen aus – Lust am Spiel ohne Leistungsdruck – Kinder nehmen Kontakte untereinander auf


Zentrum Kirchlicher Dienste im Ev.-Luth. Kirchenkreis Mecklenburg
Domplatz 13
18273 Güstrow
Vera Weiß (Referentin für Familienbezogene Bildung)
0381 37798722
vera.weiss@elkm.de
Unsere Angebote

"Wellcome - Willkommen im Leben" wellcome - praktische Hilfe für Familien nach der Geburt, unterstützt junge Familien nach der Geburt eines Kindes und hilft, den Babystress zu bewältigen. Wer keine Hilfe von Familie, Nachbarn oder Freunden hat, bekommt sie von wellcome. Mit praktischen Hilfen, wie Kinderbetreuung, Beratung oder Begleitung unterstützt eine ehrenamtliche wellcome – Mitarbeiterin junge Familien ganz individuell und unbürokratisch.

Angebote

Angebote in Güstrow, Domplatz 13 

  • Bewegungsspiele für Säuglinge und Eltern nach dem Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP)
    In diesem Kurs werden Eltern in ein altersgerechtes Bewegungs- und Spielprogramm eingeführt, in dem es gilt, Entwicklungsmöglichkeiten des Säuglings (ab 6 – 8. Lebenswoche bis zu einem Jahr) zu wecken und zu fördern. Über die wöchentlichen Gruppenstunden hinaus findet an einem Sonnabend  eine PEKiP – Gruppenstunde für Väter statt.
  • Spielgruppe für Eltern und Kinder
    Kinder zwischen 1 und 2 Jahren lernen in unseren Spielgruppen andere Kinder kennen und entwickeln Freundschaften untereinander. Beim gemeinsamen Spielen und Werken sammeln sie Erfahrungen. Eltern erhalten praktische Hilfestellungen für den pädagogischen Alltag und lernen altersgerechte Spielmöglichkeiten kennen.
  • Spaß an Klang und Bewegung
    Kinder im Alter von 2 – 4 Jahren und ihre Eltern gehen beim Singen, Bewegen, Tanzen und Malen spielerisch mit Musik um. Spontanes Erfinden und Ausführen von Musik mit einfachen Instrumenten entwickelt das Wahrnehmungsvermögen, trainiert musikalische Fertigkeiten und fördert die Lust am eigenen, freien Musizieren.
  • Spiel und Bewegung für Kinder und ihre Eltern
    Eltern und Kinder im Alter von 2 – 4 Jahren werden in diesem Kurs durch ausgewählte Körperübungen angeregt, auf spielerische Weise ihre natürlichen Bewegungsbedürfnisse auszuleben.
  • Krabbelgottesdienste
    Im Krabbelgottesdienst sind auch schon die ganz kleinen Kinder willkommen. Mütter/Väter und Kinder, Großeltern und Geschwister feiern gemeinsam mit anderen Familien den Gottesdienst.
Wer ist mein*e Ansprechpartner*in?
Weiterführende Informationen finden Sie bei diesen zuständigen Behörden und Ämtern. 
Wo kann ich mich zur Familienleistung Evangelische Familienbildung Güstrow beraten lassen?
Folgende Anlaufstellen bieten (kostenfreie) Beratungen an: Welchen Anspruch habe ich? Wie sind Anträge und Formulare auszufüllen?
Weitere Familienzentren & Familienbildung in MV
Weitere Familienzentren & Familienbildung im


Familieninfo im Abo – mit unserem Newsletter 
immer auf dem neuesten Stand bleiben.
Logo des Instituts für Sozialforschung und Weiterbildung
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram